versandkostenfrei ab 25 eur ** | versand werktags innerhalb 24 stunden | abholung/reservierung in unserem ladengeschäft in berlin mitte am alexanderplatz möglich.

stefanie bürkle placemaking box

19,90 € *

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 357
hersteller: stefanie bürkle produkt: box zum migrationsprojekt grösse box:... mehr
Produktinformationen "stefanie bürkle placemaking box"

hersteller: stefanie bürkle
produkt: box zum migrationsprojekt
grösse box: 23x17,5x3 cm
inhalt: buch, dvd, brettspiel, memoryspiel, postkarten
bezirk: friedrichshain-kreuzberg

Das interdisziplinäre Kunstprojekt „Die Migration von Räumen“ beleuchtet die mitgebrachten und geschaffenen Räume von Migranten zwischen Ankunfts- und Herkunftsland. In dem von Stefanie Bürkle initiierten Kunstprojekt „Die Migration von Räumen: Über Placemaking im Fokus von Migration und Mauerfall“ erarbeitet ein interdisziplinäres Team aus Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen mit unterschiedlichen Medien den Stadtumbau zu einem Neuen Berlin und die Bewahrungstendenzen bei der Migration von Räumen, mit den sich daraus ergebenden  Konflikten des Platz machens und Platz schaffens. Zu dem Projekt ist eine umfangreiche Publikation erschienen.

-die dvd mit dem video placemaking zeigt in einem 10-minütigen film das originalmaterial aus der 6-kanal-video-installation mit deutschen und englischen untertiteln.

-mit dem "migrantischen gänsespiel“ ziehen sie als vietnamese, pole, russe oder türke kreuz und quer durch berlin und haben allerlei gute und schlechte erlebnisse. fast so wie im richtigen leben. ein spiel für bis zu vier spieler.

-das „berlin memory“ zeigt selten gesehene orte irgendwo in berlin. finden sie paare, wo sie keine vermuten. ein spiel für experten. bauen sie mit den box-buildern ihre migrierten lieblingsräume nach. sie brauchen lediglich messer, schere, klebstoff und eine ganze menge geduld.

-verwenden sie die postkarten für die besten grüße in die fremde aus einem unbekannten berlin.

-mit dem buch zum projekt können sie in zahlreichen interviews und fotografien nachlesen und sehen, wie gleich und doch anders der blick der migranten auf das deutsch-deutsche- zusammensein ist. verfolgen sie auf über dreißig mental maps, wer denn wo platz genommen hat. erfahren sie in zahlreichen texten und abbildungen mehr zum projekt „migration von räumen: placemaking“.

 



Weiterführende Links zu "stefanie bürkle placemaking box"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "stefanie bürkle placemaking box"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen